JavaScript wird benötigt. Stellen Sie sicher, dass JavaScript in Ihrem Browser angeschaltet ist.

Logo der BA Sachsen

Evaluationsportal der BA Sachsen

Hinweise zur Evaluation

Informationen zur Befragung

Zweck der Befragung:
Die Berufsakademie (BA) Sachsen ist bestrebt, die Qualität in Studium und Lehre kontinuierlich zu verbessern. Grundlage für Qualitätsentwicklungen bilden die Befragungsergebnisse aus der Studierenden-, der Lehrpersonal-, der Praxispartner-, der Absolventenbefragung und der Modulevaluierung.
Durchführung, Auswertung und Veröffentlichung der Befragung:
Um an Befragungen teilzunehmen, haben Sie ein Einmalpasswort (ein sog. Token) erhalten bzw. einen Link zur Befragung, in dem der Token bereits einprogrammiert ist. Die Zuordnung des Tokens zu den eingereichten Umfrageantworten ist technisch ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt online, anonym und freiwillig.
Die Datenauswertung erfolgt je nach Befragungszielgruppe durch die Studiengangleitung, den/die Evaluierungsbeauftragte_n oder den/die Referent_in für Qualitätsmanagement.
Die Veröffentlichung aggregierter Ergebnisse kann auf verschiedene Wege erfolgen, zum Beispiel durch Aushänge in Schaukästen, über Auswertungsgespräche mit Seminargruppen oder eine Veröffentlichung der aggregierten Daten auf den Websites der Berufsakademie Sachsen.
 
Validität der Daten:
Das Evaluierungssystem stellt technisch sicher, dass nur gültige Eingaben in die Auswertung einfließen. Der Zugang zum Fragebogen ist durch Einmalpassworte geschützt. Nur Personen, die ein gültiges Token haben, können den Fragebogen ausfüllen. Auf diese Weise wird Missbrauch unterbunden.
 
Datenschutz:
Die Datenerhebungen, -auswertungen und Ergebnisveröffentlichungen erfolgen nach den aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DSGVO (Datenschutz- Grundverordnung). Zusätzliche Informationen zur Anwendung der DSGVO finden Sie im § 11 der Evaluierungsordnung der Berufsakademien Sachsen.
 
Ansprechpartner_innen:
Bei Fragen, Anmerkungen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Studiengangleitung bzw. den/die Evaluierungsbeauftragte_n der Staatlichen Studienakademie. Absolventen kontaktieren bitte den/die Referent_in für Qualitätsmanagement in der Zentralen Geschäftsstelle der BA Sachsen.
Neben diesen Ansprechpartnern steht Ihnen für datenschutzspezifische Fragen und Anliegen Frau Armbruster (Datenschutzbeauftragte der BA Sachsen) unter datenschutz@ba-sachsen.de, gerne zur Verfügung.
 
 
Stand: Oktober 2019
Autorin: Livia Lantzsch, Zentrale Geschäftsstelle der Berufsakademie Sachsen